wohnanlage aus alt und neu

wohnanlage aus alt und neu
Wohnanlage aus Alt und neu Wohnanlage aus Alt und neu Wohnanlage aus Alt und neu
In einem alten städtischen Wohngebiet stand ein Mehrparteienhaus aus den 50-er Jahren zur Modernisierung an. Darüber hinaus sollten zusätzliche Wohneinheiten geschaffen werden. Das bestehende Gebäude mit 4 Wohnungen wurde um einen Neubau mit 9 Wohneinheiten ergänzt, so dass insgesamt 13 Einheiten entstanden. Durch die gebäudeübergreifende Fassadengestaltung ist eine homogene Wohnanlage entstanden.